Bürgerkurzinfo 10-2018 - Ausschuss Tourismus und Wirtschaftsförderung

Ausschuss für Tourismus und Wirtschaftsförderung

Bericht zur Sitzung vom 16.10.2018

Im Folgenden erhalten Sie einen Bericht zu den entsprechenden Tagesordnungspunkten inkl. unserer Meinung/Erläuterung dazu. Sie sind anderer Meinung oder Sie wollen mit uns ins Gespräch kommen, dann sprechen Sie uns an.

 

Wir freuen uns auf Ihre Meinung!


Tagesordnung:

 

TO 5     Unternehmensvorstellung

 

Vortrag:      ArianeGroup GmbH Vortrag durch den Standortleiter
                     Oliver Ludwig

 

Trauen ist der einzige Standort in Deutschland an dem Hydrazin für die Raumfahrt veredelt wird. Es gibt weltweit nur 2 Standorte. Hydrazin wird z.B. als Treibstoff für Satelliten verwendet.

 

In Trauen sind 50 Mitarbeiter tätig, davon ca. 80% aus der Region.

 

Herr Ludwig lobt die gute Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Faßberg und dem Standort Trauen.

 

Unsere Meinung:   Wir sind sehr froh, dass es einen Technologiestandort in unserer Region gibt. Ein weiterer Ausbau scheint möglich.

 

TO 6     Einwohnerfragestunde

              In der letzten Ratssitzung wurde die Satzung geändert, so dass eine Einwohnerfragestunde vor den Entscheidungspunkten eingefügt wurde. Das ist neu und in dieser Sitzung erstmalig umgesetzt.

 

Fragen: Einige Bürger haben zu den weiteren TOPs Fragen gestellt, die durch die Verwaltung und den Ratsmitgliedern beantwortet wurden.


Unsere Meinung:   Es ist gut, dass die Einwohner die Gelegenheit bekommen vor den Entscheidungen der Ausschussmitglieder, bzw. des Rates ihre offenen Fragen stellen können.

 

TO 7     Vortrag der Lüneberger Heide GmbH zum Tourismus

 

Vortrag:      Lüneburger Heide GmbH Elmar Best

15% der Beschäftigten in der Lüneburger Heide sind im Tourismus beschäftigt.

In der Gemeinde Faßberg sind von 2001-2017 ca. 80‘ – 100‘ Übernachtungen pro Jahr registriert (Unterkünfte ab 10 Betten). 2017 – 111.957 Übernachtungen.

 

Die Highlights sind Natur (Wanderwege, Wildpark), technisches Interesse (Tag der Bundeswehr, Panzermuseum), Luftbrücke (Thema wird in den Medien bearbeitet)

Es gibt einen „Alexa“-Skill, viele 360° Bilder und Drohnenaufnahmen für die Vermarktung.

 

Unsere Meinung:   Die Lüneburger Heide GmbH und Ihre Mitarbeiter in der Touristinfo in Müden (Örtze) machen ein guten Job, der eine lebenswerte Gemeinde schafft und allen zu Gute kommt.           

 

TO 8   Beratung und Beschlussfassung über den Haushalt 2019
- Teilhaushalt Wirtschaftsförderung

 

Sachlage: Vorstellung der Haushaltsansätze

 

Unsere Meinung:   Die Ansätze sind gem. vorsichtiger Buchführung angemessen und erlauben geeignete Maßnahmen zur Wirtschaftsförderung.

 

TO 9   Beratung und Beschlussfassung über den Haushalt 2019
- Teilhaushalt Tourismus

 

Sachlage: Vorstellung der Haushaltsansätze

 

Unsere Meinung:   Die Ansätze sind gem. vorsichtiger Buchführung angemessen und erlauben geeignete Maßnahmen zur Tourismusförderung.

 

 

TO 10 Beratung und Beschlussfassung über den Antrag des Verkehrsvereins Müden/Ö. auf Kostenzuschuss

 

Sachlage:   Der Verkehrsverein hat einen Antrag auf Zuschuss für Veranstaltungen gestellt. 

 

Unsere Meinung: Der Verkehrsverein organisiert in ehrenamtlicher Weise eine Vielzahl von Veranstaltungen, die für den Tourismus und damit für das Ansehen der Gemeinde eine große Bedeutung haben. Wir finden es richtig, dass der Verkehrsverein für die Ausrichtung der Veranstaltungen eine Unterstützung zukommt.

 

TO 11 Beratung und Beschlussfassung über die Satzung über die Nutzung von Wohnmobilstellplätzen in der Gemeinde Faßberg

 

Sachlage:     Die Gemeinde Faßberg unterhält 3 Wohnmobilstellplätze. Für den Betrieb solcher Stellplätze und der damit notwendigen Rechtssicherheit sollte eine Satzung eingeführt werden.

 

Unsere Meinung:   Wir unterstützen die Satzung und freuen uns, dass sie in der Gemeinde gut angenommen werden. Beim Verbleib in der Gemeinde werden durch die Gäste auch Umsätze im Einzelhandel und Gaststätten generiert.

 

TO 12 Standortmarketing

 

Sachlage:   Vortrag zu den einzelnen Aktionen: Kuratorium, Luftbrückenmuseum, Reisemesse Spandau, Ausbildungsmesse

 

Unsere Meinung:   Mit dem Wegfall der Unterstützung der urbanPR im nächsten Jahr ist die Gemeinde mit dem vorhandenen Personal gut für die Zukunft ausgestattet. Vielen Dank an Jana Heins.

 

TO 13 Mitteilungen der Verwaltung

 

Sachlage:     Vortrag zu einzelnen Punkten:

·         freies WLAN wurde an diversen Standorten in Faßberg und Müden umgesetzt

·         Ferienpark Oberohe, Bauanträge laufen, im nächsten Jahr werden wohl erste Häuser gebaut

 

Unsere Meinung:   Freies WLAN ist für touristische Angebote zur Selbstverständlichkeit geworden. Wir unterstützen gem. unseres Antrages den weiteren Ausbau. Zudem freuen wir uns, wenn es im Ferienpark Oberohe losgeht.

 

TO 16 Zuhörerfragezeit

 

Anfragen:

 

Was ist mit einem Kalender für die Vereine, geführt durch die Gemeinde? – Die Vereine werden gebeten, Ihre Veranstaltungen auf dem Veranstaltungskalender der Gemeinde Faßberg anzumelden.  

 

Die Wanderwege in der Gemeinde sind teilweise mit umgestürzten Bäumen versperrt. Wer macht diese wieder weg?

Derartige Meldungen sollten an die Gemeinde herangetragen werden. Entweder kümmern sich Ehrenamtliche oder der Bauhof wird tätig. Die Gemeinde bedankt sich in diesem Zusammenhang bei den Helfern.

 

 gez. Torsten Ahrens