Pressemitteilung 11/2018

Kreisel in Faßberg ohne Werbeschild der Bundeswehr

Schmiererei am Kreisel in Faßberg

Am 09.11. wurden die beiden Werbeplakate der Bundeswehr am Faßberger Kreisverkehr mit dem Wort "Mörder" beschmiert.

Der CDU-Gemeindeverband Faßberg/Müden verurteilt diese Sachbeschädigung sowie Art der Diffamierung und stellt sich klar vor die Soldaten des Fliegerhorstes und unserer Gemeinde.

Hier ist kein Platz für solches Verhalten!

Wir leben gut und gerne mit unseren Soldaten, die auch dafür kämpfen, dass wir (aber auch der Schmierfink) frei unsere Meinung sagen dürfen!

Faßberg und die Bundeswehr sind untrennbar verbunden.