Pressemitteilung 05/2020 - Generationswechsel bei der CDU Faßberg/Müden

Foto: Michael Gebers und Matthias Möncher

Pressemitteilung Nr. 05/2020 vom 31.03.2020

Generationswechsel bei der CDU Faßberg/Müden

Michael Gebers einstimmig zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt

FASSBERG. In seiner letzten Sitzung vor der CORONA-Pause hat die CDU-Fraktion im Faßberger Gemeinderat Michael Gebers (48) einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Ebenso wurde er in die gleiche Funktion für die CDU- / FDP-Gruppe gewählt. Die Funktion des jeweiligen stellv. Vorsitzenden hat weiterhin Torsten Ahrens inne. Gebers löst damit nach fast 14 Jahren Volker Nickel ab, der bereits zu Anfang der derzeitigen Ratsperiode erklärt hatte, dass er dieses Amt nach halber Strecke in jüngere Hände legen möchte.
Zeitgleich wurde einstimmig beschlossen, dass zukünftig Gebers und Matthias Möncher (38) die Gruppe im Verwaltungsausschuss vertreten sollen, während die bisherigen VA-Mitglieder Nickel und Pudschun als Stellvertreter fungieren sollen.
Nach der Wahl dankte Michael Gebers in seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Faßberg/Müden Volker Nickel für die seit 2006 zum Wohle der Gemeinde geleistete Arbeit. Er habe viele Projekte angestoßen und mit seiner ruhigen und verbindlichen Art im Rat immer auch den Schulterschluss mit anderen Gruppen gesucht, um letztendlich die anstehenden Entscheidungen mit einer breiten Mehrheit zu versehen.
Der Faßberger CDU-Vorsitzende Torsten Ahrens, der aus beruflichen Gründen bei der Sitzung nicht anwesend sein konnte, erklärte danach, dass der Wechsel in der Fraktionsspitze ein lange geplanter wichtiger Schritt im Hinblick auf die Kommunalwahl im Herbst des nächsten Jahres sei. Die CDU wolle hier mit einer deutlich verjüngten Mannschaft antreten. Dies werde sich sicher auch bei der demnächst anstehenden Neuwahl des Faßberger CDU-Vorstandes manifestieren.

Hans-Jürgen Birk
Mitgliederbeauftragter